Körperorientierte Therapie


Abgestimmt auf die momentane Lebenssituation eines Menschen wird ein individuelles Übungsprogramm zusammen gestellt. Dabei kommen Körper- und Atemübungen sowie verschiedene Meditationstechniken zum Einsatz, um beispielsweise die Flexibilität wiederzuerlangen, den Bewegungsradius zu vergrössern, muskuläre Verspannungen zu lösen oder die Kondition zu verbessern. Angemessen gewählt kann eine Übungs-Praxis ein ins Ungleichgewicht geratenes menschliches System reorganisieren und Selbstheilungsprozesse in Gange bringen. Dabei erlebt sich der Übende als aktiv am Heilungsprozess beteiligt. Er nimmt gezielt Einfluss auf seine Gesundheit, was die wertvolle Erfahrung von Selbtwirksamkeit ermöglicht.

Einzelsitzungen, Termine nach Absprache (Grundlage: drei Termine und ein anschliessendes Standortgespräch)

 

 

 

 

 

 

  • LinkedIn